Grabbepflanzung

Falls Sie sich entscheiden, nur einmalig Ihre Grabstelle bepflanzen zu lassen, bieten wir Ihnen ebenso diesen Service.
Dieser Dienst kann auch ganzjährig bestellt werden und wir werden Ihnen das Wechselbeet bepflanzen oder mit Edeltanne ausstecken.
In diesem Fall wird das Beet pro Bepflanzung einmal gesäubert, umgegraben, mit Erde und Dünger versehen sowie einmal angegossen.

Ein Wechselbeet ist die Stelle des Grabes, auf der eine saisonale Bepflanzung stattfindet. Bei der „Klassischen Jahrespflege“ bedeutet dies, in der Regel, im Frühjahr Stiefmütterchen, im Sommer Eisbegonien, im Herbst Heide und zu Allerheiligen/Totensonntag ein Dauergesteck aus Edeltanne mit Zapfen und dezentem Grabschmuck.

 

Nach Absprache ist auch eine individuelle Bepflanzung möglich, zum Beispiel:

Frühjahr: Stiefmütterchen, Hornveilchen, Vergissmeinnicht, Osterglocken, Tulpen, Bellis
Sommer: Eis-, Knollen- oder Elatiorbegonien, Fuchsien, Geranien
Herbst: Heide, Herbstzauber, Gräser, Alpenveilchen, Silberblätter
Winter: Dauergestecke, Edeltanne, Moos, Christrosen

 

PREISLISTE für die Grabbepflanzung

 

 

 

 


Impressum | AGB | Sitemap | Startseite

© 2017 Die Kleine Gärtnerei, Inh. Klaus-Dieter Neue